.

Leistungen Elektrotherapie

ElektrotherapieSeit Anfang Februar 2009 habe ich für Sie ein neues Elektrotherapiegerät angeschafft von der Firma Chattanooga Group aus den USA. Dieses Gerät kombiniert 25 ! verschiedene Reizstromformen mit und ohne Vakuumelektroden-Modul, mit und ohne Ultraschall in 1 + 3 MHz und zudem bietet es Lasertherapie Anwendungen mit einem 19 Diodenclusterkopf, eine sogenannte Laserdusche.

Laserlicht hat eine verbesserte Wundheilung, Entzündungshemmung und Analgesie(Schmerzlinderung) zu folge. Inzwischen wurde wissenschaftlich nachgewiesen, daß die Zellkommunikation über Laserlicht erfolgt; ich verweise an dieser Stelle auf http://www.ganzheitsmedizin.de/ganzheit/methoden/laser.htm. Die diversen Reizstromformen bewirken mal Analgesie, mal verbesserte Durchblutung aber auch Muskelaufbau nach und bei Lähmungen sowie Muskeltonussenkung bei Verspannungen. Der Ultraschall bewirkt zweierlei im Gewebe, erstens eine Mikromassage durch die Schallwellen und zweitens eine Erwärmung von vor allem den tieferen und härteren Geweben.

Dieses Gerät lässt kaum Wünsche offen in den Anwendungsbereichen, ob dies Schmerzlinderung, Muskelaufbau, Narbenbehandlungen, Verspannungen, Sehnenentzündungen oder Sportverletzungen sind. Das Gerät hat eine sehr hohe Sicherheitsstandart mit Ausschalter für den Patienten und ein farbiges Display, das informiert über die Dosierung, verbleibende Zeit und die Intensität. Zudem gibt es die Möglichkeit über Patientendatenkarten die angewendete Einstellung zu speichern und wieder abzurufen damit wenn mal einen Kollegen die Behandlung übernimmt, sie gleich abläuft.



.